Brücken

Rekonstruktion einer lückenhaften Zahnreihe mittels einer festsitzenden Brücke auf natürlichen Pfeilerzähnen

Ursache:

  • einzelne oder mehrere zahnbegrenzte Zahnlücken durch Zahnverlust

Vorgehen:

  • Beschleifen und Abformung der Pfeilerzähne in einer Sitzung
  • Herstellung eines Provisoriums für die Übergangszeit
  • Eingliederung der im zahntechnischen Labor hergestellten Brücke in zweiter Sitzung
  • bei großen Rekonstruktionen können auch eine sogenannte Gerüsteinprobe und eine spezielle Bissregistrierung als weitere Zwischenschritte erfolgen

Arten:

  • Brücken aus Metall oder Zirkon 
  • zahnfarbene mit Keramik vollverblendete Metall- oder Zirkonbrücken
  • zahnfarbene mit Keramik verblendete Brücken auf der Sichtseite

Voraussetzung:

  • genehmigter Heil- und Kostenplan durch die zuständige Krankenkasse